Am nächsten Morgen...

Der eine träumt vielleicht noch von einer eigenen riesengroßen Yacht im Mittelmeer oder in Friesland,...

...da ist der Kollege schon fast hellwach und reibt sich die Äuglein. Man sieht, dass
die Sonne an den roten Bäckchen ganze Arbeit geleistet hat.

Und auch gerade die scheint verheißungsvoll durch das Heckfenster, welches genau auf der Höhe des blinkenden Wasserspiegels liegt.

Bei einem wiederum einzigartigen Frühstück beschließen wir, für alle Fälle den Yachtcharter anzurufen.

Derweil wird unser königsblauer Schalke-Fan Wolfgang durch den BVB-Zeckenschal mächtig provoziert.

Heijo vergießt vor Lachen dabei seinen Orangensaft.

Anschließend macht der Maschinist Wolfgang die allmorgendliche Öl- und Wasserkontrolle beim Dieselmotor.

Währenddessen haben Heijo und Willi einen allbekannten Liedel-Supermarkt angesteuert.

Hier wird -wie Zuhause- nach Einkaufszettel der Proviant eingekauft, natürlich nach eingehendem Preisvergleich.

Inzwischen trifft auch der Techniker ein, der zunächst den Motor auf Herz und Nieren überprüft, es ist alles OK!

Jedoch sitzt da etwas in der Schraube. Irgendjemand hat in dem flachen Kanal seinen Teppich bester Schlingenware entsorgt...

...und den hat die Schraube aufgedröselt bis zu ihrem Stillstand. Mit dem Enterhaken werden die Fetzen mühsam herausgezogen.

Guck sich mal einer das Gerödel an! Man sollte das Zeugs seinem Besitzer zurück bringen, Umweltsünder gibt's überall...

Beim nächsten Probelauf sorgt die gereinigte Schraube wieder für Schub! Vielen Dank an den Yachtcharter für die prompte Hilfe!

Als wir weiter fahren, strahlt unser Wolfgang wieder über alle 4 Backen und die Sonne natürlich auch!

Der Steuermann Leonhard fährt das Schiff über die "Kleiroute", einsam und viel Natur. Einfach erholsam...

Es geht vorbei an Wiesen und Feldern und an einem bewohnten Plattbodensegler.

Der STRUZER tuckert ganz gemächlich über den Kanal. Wir genießen die Wolkenbilder und das Grolsch und haben viel Spaß...

Sogar eine wunderschöne Windmühle bekommen wir zu sehen...,

...dann ist Leeuwarden, die Hauptstadt Frieslands in Sicht.

Insgesamt 3 Brückenmanöver müssen gefahren werden - mit dieser Crew überhaupt kein Problem!

1 2 3 4 5 6 7
Zur Startseite